News

12.06.18: Die Heizöl Preise verändern sich heute kaum

Die Anleger warten auf das Treffen der OPEC am kommenden Freitag in Wien. Dort wird sich entscheiden, ob die Förderquote angehoben wird. Aus diesem Grund verändern sich die Rohölpreise heute kaum. Auch der Euro veränderte sich nur wenig und kostet aktuell 1,176422 Dollar.

 

08.06.18: Die Heizöl Preise steigen heute um einen halben Cent pro Liter an

Gestern setzte sich bei den Anlegern wohl die Erkenntnis durch, dass der derzeitige Rückgang nur auf die vage Vermutung zurückgeht, dass die OPEC die Förderung ankurbeln wird. Gestern nun setzte eine Gegenbewegung ein,  die sich in steigenden Kursen zeigte. Der Euro blieb unverändert und hatte keinen Einfluss auf die Preisentwicklung. Der Euro kostet aktuell 1,179878 Dollar.

 

07.06.18: Die Heizöl Preise gehen heute um 0,5 Cent pro Liter zurück

Die Rohölpreise sind zwar gestern nur leicht zurückgegangen, trotzdem können sich die Verbraucher auf einen kräftigen Abschlag freuen. Schuld daran ist der Euro, der kräftig zulegen konnte. Aktuell beträgt sein Wert 1,181133 Dollar.

 

06.06.18: Die Heizöl Preise gehen um 0,4 Cent pro Liter nach oben

Nach einem starken Start ging es mit den Kurse zunächst nach unten. Mit Beginn des amerikanischen Handels zogen die Kurse allerdings wieder an. Schließlich stand ein kleines Plus auf der Kurstafel. Der Euro konnte sich leicht verbessern und steht jetzt bei 1,17195 Dollar.

 

05.06.18: Die Heizöl Preise gehen um 0,4 Cent pro Liter zurück

Die OPEC scheint ihre Förderquote erhöhen zu wollen. Das wirkt sich bereits jetzt auf die Heizöl Preise aus. Gestern ging es erneut nach unten. Der Euro zeigte sich wenig verändert, sodass der Preisrückgang beim Verbraucher ankommt. Momentan kostet die europäische Einheitswährung 1,168907 Dollar.

 

04.06.18: Heizöl Preise gehen um einen Cent pro Liter zurück

Heute können sich die Verbraucher in München auf einen weiteren Preisrückgang freuen. Nicht nur die Ölpreise waren rückläufig, sondern auch der Euro konnte zulegen. Aktuell beträgt der Wert der europäischen Einheitswährung 1,169555 Dollar.

 

01.06.18: Die Heizöl Preise bleiben heute konstant

Heute bewegen sich die Heizöl Preise kaum. Zwar stiegen die Kurse anfangs stark an, allerdings setzten am Samstag Gewinnmitnahmen ein. Der Euro kostet aktuell 1,168258 Euro.

 

30.05.18: Die Heizöl Preise steigen heute um 0,3 Cent pro Liter an

Der Anstieg ist nicht auf eine Preissteigerung beim Rohöl zurückzuführen, sondern auf die aktuelle Schwäche des Euros. Gestern erreichte die Währung den tiefsten Stand der letzten zehn Monate. Aktuell kostet die europäische Einheitswährung 1,15321 Dollar.

 

29.05.18: Heizöl Preise gehen um 0,4 Cent pro Liter nach oben

Der Heizöl Handel verlief gestern sehr unspektakulär. In Großbritannien und den USA war ein Feiertag. Von dort gab es keine neuen Impulse. Auch Daten aus Deutschland gab es keine. Der marktbestimmende Faktor war gestern der Kurs des Euros, der im Vergleich zum Dollar an Wert verlor. Aktuell kostet die europäische Einheitswährung 1,15893 Dollar.

 

28.05.18: Die Heizöl Preise gehen um 1,5 Cent pro Liter zurück

Am Freitag haben die Ölpreise deutlich nachgegeben. Der Trend setzt sich auch am heutigen Montag fort. Im gleichen Zeitraum konnte der Euro ein wenig zulegen und beträgt aktuell 1,17175 Dollar.

 

Pages